Wir begrüßen Sie auf unserer Website!


Hier entsteht unsere neue Internetpräsenz. Wir arbeiten daran, alle Rubriken so schnell wie möglich mit Inhalt zu füllen.
Bis dahin wünschen wir allen Freunden des Theaters viel Spaß mit unserem aktuellen Stück: Kein Platz für Liebe.


Zum Inhalt:
Das Lawns Hotel hat zwar bessere Zeiten gesehen, aber nicht viel bessere. Dr. Garfield (Michael Kirch) hat sich dieses Hotel ausgesucht, um das Betriebsklima mit seiner Sprechstundenhilfe Michele (Sandra Emonts) zu verbessern. Aber was macht seine Frau hier (Astrid Baguette)? – Das ist eins der Probleme, mit dem sich die Hotelmanagerin (Julia Hagelstein) sowie der Portier (Serge Xhonneux) zu befassen hat. Musiker (Odilia Rosewick, Manfred Gussen) und junge Flitterwöchner (Clara Schlösser, Jérôme Comuth) machen ihm zusätzlich das Leben schwer. Das Chaos beherrscht die Hotelflure. Zimmer und Koffer werden in halsbrecherischem Tempo verwechselt – bis nur ein steckengebliebener Lift noch für Atempausen sorgen kann.

Regie: Jörg Lentzen

Die Vorführungen finden statt:

- am Samstag, den 03.12.16 um 20 Uhr
- am Sonntag, den 4.12.16 um 17 Uhr
- am Freitag, den 09.12.16 um 20 Uhr
- am Samstag, den 10.12.16 um 20 Uhr

Einlass jeweils 1 Stunde vor Aufführungsbeginn.

Tickets:
Seit dem 1. Oktober 2016 können die Eintrittskarten zu unserem diesjährigen Stück in Raeren bei Press&More, dem Bergscheider Hof sowie bei Kosmetik Tanja Lux, und in Eupen bei Zeitschriften Brock, bei allen beteiligten Schauspielern oder per Mail an KommoedchenRaeren@hotmail.com zum Preis von 8 EUR pro Stück erworben werden (Abendkasse 10 EUR).