Unser Stück 2017: "Tod in Blackmoor Castle"


Dieses Jahr präsentieren wir euch die Kriminalkomödie "Tod in Blackmoor Castle" von Bernd Jerofke.

Zum Inhalt:
Fünf Frauen werden zu Sir Edwards Testamentseröffnung auf Blackmoor Castle eingeladen. Sie alle waren mit Sir Edward verheiratet, sind sehr unterschiedlich in Charakter und Temperament und sich spinnefeind. Überrascht vernehmen sie, dass Edward an das Erbe eine Bedingung geknüpft hat: "Mein letzter Wille ist, dass ihr euch alle kennen und schätzen lernt und euch alle vertragt. Wer am dritten Tag zur gleichen Uhrzeit sich wieder hier versammelt, wird im zweiten Teil des Testaments seinen Anteil erhalten."

Selbstredend verwehren Regen und Sturm die Abreise durch das "schwarze Moor", sind der Diener James und der Sekretär Christian ein seltsames Paar und Jonathan, der Aushilfschauffeur und Biologiestudent, überraschend Sir Edwards Neffe. Dann erscheint auch noch der Schlossgeist und schließlich geschieht ein Mord ...

Komödie mit vielen kriminalistischen Überraschungen, garniert mit Bonmots über das Verhältnis der Geschlechter.

Die Eintrittskarten gibt es ab Oktober an den gewohnten Vorverkaufsstellen (Press&More sowie Bergscheider Hof Raeren, Zeitschriften Brock in Eupen und Kosmetik Tanja Lux in Raeren) sowie bei allen Mitspielern zu 8 EUR pro Stück zu kaufen. Für diejenigen, die interessiert sind, aber zu weit weg wohnen, können sich gerne per E-Mail - kommoedchenraeren@hotmail.com - melden.


Und nun das Wichtigste, die Aufführungstermine:
Premiere: Samstag, den 2.12.2017 um 20 Uhr
Dann Sonntag, 3.12.2017 um 17 Uhr
Freitag, 8.12.2017 um 20 Uhr
Samstag, 9.12.2017 um 20 Uhr.

Wir sehen uns im Dezember,
Euer Kom(m)ödchen Raeren